Online Reiseführer - Balearen    
 
Mallorca IbizaMenorca  
SitemapKontaktImpressum
 

Formentera | Wetter | Fincas | Ferienhäuser |


Ibiza

Ferieninsel Ibiza auf den Balearen

Die buchtenreiche Insel Ibiza liegt im Mittelmeer und ist ca. 90 km vom spanischen Festland in südlicher Richtung entfernt. Die höchste Erhebung auf Ibiza ist der Atalaya mit 476 m über NN.

Durch das ausgewogene Klima der Insel eignet sie sich bestens für einen Urlaub im Sommer am Meer. Das Bild von Ibiza wird geprägt von mit Pinienwäldern bewachsenen Bergen in denen Fincas und Ferienhäuser verteilt sind.

Die drittgrößte Insel der „spanischen autonomen Region Balearen“ bildet mit Formentera und kleineren unbewohnten Felsinseln die Inselgruppe der Pityusen.
Ibiza ist bis auf die drei Hauptsiedlungen Eivissa (Ibiza-Stad), Santa Eularia des Ríu und Sant Antoni de Portmany eher locker besiedelt.

Ibiza Stadt

Ibiza-Stadt (Eivissa) liegt an der Südküste von Ibiza, der kleinsten Insel der Balearen. Im 7. Jahrhundert wurde die Stadt von den Phöniziern gegründet und nach dem Gott Bes Ebusim benannt.
Westlich der Altstadt ist die damals errichtete Nekropole erhalten geblieben, welche später auch von den Römern benutzt wurde. Beigaben der Gräber können im Museum, am Fuße des Hügels gelegen, besichtigt werden.

In den 90er Jahren wurden die zum Teil verfallenen Wehrmauern restauriert, diese Mauern begannen die Mauren im 9. Jahrhundert zu bauen und wurden später von den aragonischen und spanischen Königen erweitert. Die UNESCO erklärte die Altstadt 1999 zum Weltkulturerbe und ist heute eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Ibiza.


San Antonio

San Antonio liegt an der Westküste von Ibiza und ist die zweitgrößte Stadt der Insel bistzt aber den größten Hafen von Ibiza.

In den 50er Jahren hat der Massentourismus das Stadtbild des kleinen Fischerdorfes verändert - heute wird das Stadtbild von Hotelburgen geprägt.
In den 80ern war San Antonio als Reiseziel unter britischen Hooligans bekannt geworden worunter der Tourismus stark zu leiden hatte. Nachdem Ibiza von der Clubber-Scene in der Mitte der 90er entdeckt wurde sind dort bekannte Locations wie das Cafe del Mar oder Privileg, der größte Nachtclub der Welt, eröffnet worden.

Das Wahrzeichen der Stadt ist das Ei, welches zu Ehren von Christoph Kolumbus in den 90ern errichtet worden ist. Einer Legende zufolge soll er auf Ibiza geboren worden sein.
Heute ist das Ei zu einem beliebten Treffpunkt geworden.





Verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten auf Ibiza:

  • Fincas
  • Finca
  • Ferienhäuser
  • Ferienhaus
  • Casas
  • Casa
  • Hotel
  • Hotels

Unterschiedliches Freizeitangebot auf Ibiza:

  • Tagesausflüge auf Ibiza
  • Tauchen im Meer von Ibiza
  • Wandern
  • Schwimmen
  • Baden
  • Schnorcheln auf Ibiza

 


 
Eivissa - Ibiza Stadt
Fincas auf Ibiza
bei www.finca-selection.de


Ei zu Ehren von Christoph Kolumbus
Ibiza -

    Online Reiseführer Balearen Partner Ibiza